Österreich Werbung: Covid-19 trifft die Kongress- und Tagungsbranche mitten ins Gastgeberherz

Sehr geehrte Damen und Herren,

Österreich zählt mit seinen VertreterInnen der Tagungsindustrie seit Jahrzehnten zu den gefragtesten Kongressdestinationen weltweit. Dies belegen die Ergebnisse des Meeting Industry Report Austria (mira) und die jahrelange Präsenz Österreichs auf den vorderen Plätzen der internationalen Kongressstatistiken. So ist die Kongress- und Tagungsindustrie damit ein wertschöpfungsstarker Teil des Tourismus und darüber hinaus eine Visitenkarte für den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Österreich sowie ein wichtiger Treiber für Innovation und Forschung. Ebenso wie die Reisebüros, Messe- und Eventbranche zählt die Tagungsbranche zu jenen, die es derzeit am Härtesten trifft, denn sie musste als eine der ersten schließen und wird noch für das verbleibende Jahr in ihrer Handlungsfähigkeit stark eingeschränkt sein. Umso wichtiger ist es, dass die gesamte Veranstaltungsbranche jetzt zusammenhält. Ein Thema, das durch Corona erheblich an Bedeutung gewonnen hat, ist Sicherheit. Mehr Informationen im folgenden Pressetext.

•    2019 erstmals über 25.000 Kongresse, Firmentagungen und Seminare in 733 Veranstaltungsstätten gemeldet
•    Kongress- und Tagungsindustrie essenziell für Wirtschaftsstandort Österreich
•    Langsames Hochfahren der Branche nach totalem Geschäftsstillstand  
•    Kooperationen und neue Formate sind gefragt
•    Präventionskonzepte für sicheres und vertrauensvolles Fortbilden und Netzwerken

...

Weitere Details gibt es im ÖW-Newsroom unter https://www.austriatourism.com/presse
 
Mit herzlichen Grüßen
Amira Badi


Mag. (FH) Amira Badi
Unternehmenskommunikation
T +43 1 588 66-365, F +43 1 588 66-41
amira.badi@austria.info
Österreich Werbung | Vordere Zollamtsstraße 13 | 1030 Wien